You are using an outdated browser. For a faster, safer browsing experience, upgrade for free today.

IMPRESSUM


Secret-Moments Samantha

Umsatzsteuer-Identifikationsnr. gemäß §27a
Umsatzsteuergesetzt: UST-IdNr: wird nachgereicht

Diese Datenschutzerklärung beschreibt die Erhebung, Nutzung, Weitergabe, Speicherung und den Schutz Ihrer persönlichen Daten. Sie gilt für alle Anwendungen, -Services oder -Tools, in denen auf diese Datenschutzerklärung verwiesen wird, unabhängig davon, auf welchem Weg Sie die Services aufrufen oder verwenden, einschließlich des Zugriffs über Mobilgeräte. Durch die Nutzung unserer Webseiten sowie die Inanspruchnahme unserer Werbedienste und unserer Services nehmen Sie diese Datenschutzerklärung an und erklären sich ausdrücklich mit der Erhebung, Nutzung, Speicherung und dem Schutz Ihrer personenbezogenen Daten gemäß der Beschreibung in dieser Datenschutzerklärung einverstanden.

Wir erheben und speichern personenbezogene Daten nur soweit dies unbedingt erforderlich ist. Bei der Erhebung, Verarbeitung, Nutzung und Weitergabe Ihrer persönlichen Daten halten wir uns an die europäische Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) und des Telemediengesetzes (TMG). Nachfolgend werden Sie darüber informiert, welche Art von Daten erfasst und zu welchem Zweck sie erhoben werden: Sicherheit Ihrer Daten Ihre uns zur Verfügung gestellten persönlichen Daten werden durch Ergreifen aller technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen so gesichert, dass sie für den Zugriff unberechtigter Dritter unzugänglich sind. Bei Versendung von sehr sensiblen Daten oder Informationen ist es empfehlenswert den Postweg zu nutzen, da eine vollständige Datensicherheit per E-Mail nicht gewährleistet werden kann. 1. Umgang mit Kundendaten Persönliche Daten, insbesondere Name, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und Bilder werden nur erhoben und verarbeitet, wenn Sie diese Angaben freiwillig mitteilen, z.B. im Rahmen einer Anfrage oder sonstigen Beauftragung. Die Daten werden in unseren Kundensystemen, die für unberechtigte Dritte nicht zugänglich sind, gespeichert.

Wir werden diese Daten nur weitergeben, soweit es zur Erfüllung unserer vertraglich geschuldeten Leistungen erforderlich ist. Für jede darüber hinausgehende Nutzung der personenbezogenen Daten sowie die Erhebung zusätzlicher Informationen bedarf es regelmäßig einer gesonderten Einwilligung des Betroffenen. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Sämtliche Kundendaten werden auf Basis Ihrer Einwilligung i.S.d. Art. 6 Abs. 1, lit. a DSGVO i.V.m. Art. 9 Abs. 1 und Art. 9 Abs. 2 lit. A DSGVO erhoben und gespeichert. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auch im Rahmen der Erfüllung unserer vertraglich geschuldeten Leistungen i.S.d. Art. 6 Abs. 1, lit b DSGVO. Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist. Dauer der Datenspeicherung Nach der vollständigen Vertragsabwicklung, die üblicherweise nach der werbemäßigen Anzeigenschaltung endet, werden wir die öffentlich bereitgestellten Daten von unserer Webseite entfernen.

In unserem Kundensystem werden die Daten nur so lange gespeichert, wie sie für Ihren vertraglichen Zweck erforderlich sind. Aufgrund von wiederkehrenden Folgeaufträgen werden die Daten bis zum Zeitpunkt des Widerrufes Ihrer Einwilligung in unserem betrieblichen Kundensystem gespeichert. Eine vollständige Datensicherheit können wir ab Zeitpunkt der Veröffentlichung Ihrer Daten nicht garantieren. Insbesondere durch zahlreiche Aufrufe unserer Internetseite durch Dritte können wir nicht ausschließen, dass Ihre bereitgestellten Angaben (insbesondere Adresse, Telefonnummer, Namen, Bilder usw.) kopiert, vervielfältigt, gespeichert oder weitergegeben werden.

Widerspruchsmöglichkeiten Sofern keine erforderlichen Gründe im Zusammenhang mit einer Geschäftsabwicklung bestehen, können Sie jederzeit die zuvor erteilte Einwilligung Ihrer persönlichen Datenspeicherung mit sofortiger Wirkung schriftlich (z.B. per E-Mail oder per Fax) widerrufen (gem. Art. 21 DSGVO). Zur Gewährleistung der Datensicherheit für unsere Kunden ist es im Falle eines Widerrufes erforderlich, dass die widerrufende Person sich mittels aussagekräftigen Identifikationsnachweisen authentifiziert. Ihre persönlichen Daten (Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Wohnsitz, Bilder, Anzeigentexte) werden dann – mit Rücksicht auf die steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen – unverzüglich aus unserem Kundensystem gelöscht. Wichtige Änderungen zu Ihren Daten können Sie uns ebenfalls schriftlich mitteilen. Gemäß geltendem Recht können Sie außerdem jederzeit bei uns nachfragen, ob und welche personenbezogenen Daten bei uns über Sie gespeichert sind. Eine entsprechende Mitteilung hierzu erhalten Sie umgehend nach Ihrer Anfrage. 2. Umgang mit Zugriffsdaten und Server-Logfiles Bei jedem Zugriff auf unsere Internetseite und bei jedem Abruf der auf unserer Webseite hinterlegten Inhalte übermittelt Ihr Browser Daten, die automatisiert von unserem System erfasst werden.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Rechtsgrundlage für die Erhebung und die vorübergehende Speicherung der Daten und der Logfiles ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Mit dem Besuch und der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Datenerhebung-und der vorübergehenden Speicherung zu. Datenübermittlung- und protokollierung

Datenschutz

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.
Falls Sie vermuten, dass von dieser Website aus eines Ihrer Schutzrechte verletzt wird oder daß die Rechte Dritter verletzt werden, teilen Sie uns das, unter Berufung auf §8 Abs. 4 des UWG, bitte umgehend per elektronischer Post mit, damit zügig Abhilfe geschaffen werden kann. Bitte nehmen Sie zur Kenntnis: Die zeitaufwändigere Einschaltung eines Anwaltes zur für den Dienstanbieter kostenpflichtigen Abmahnung entspricht nicht dessen wirklichen oder mutmaßlichen Willen, und u.U. einen Missbrauch dar: "Die Geltendmachung der in Absatz 1 bezeichneten Ansprüche ist unzulässig, wenn sie unter Berücksichtigung der gesamten Umstände missbräuchlich ist, insbesondere wenn sie vorwiegend dazu dient, gegen den Zuwiderhandelnden einen Anspruch auf Ersatz von Aufwendungen oder Kosten der Rechtsverfolgung entstehen zu lassen." §8, Abs. 4 des UWG